Adventskalender

Die Klasse 4D hat in einem großartigen Projekt einen Adventskalender für die ganze Schule gebastelt. Jeden Tag darf ein Türchen geöffnet werden und ein neues Kunstwerk kommt zum Vorschein. Die Klasse die aufgedeckt wird, erhält ein Adventskalender-Geschenk (ein neues Spiel für die Klassengemeinschaft).  Schauen Sie gerne einmal bei der Vitrine vorbei 🧚🏼

Weihnachts-Päckchen für Kinder in Hamburg

Gemeinsam mit den Schülern und Eltern haben wir in diesem Jahr wieder Weihnachts-Päckchen für Kinder in Hamburg gepackt.

Unser Anliegen war es Kinder in Hamburg zu beglücken die von der Einkommensarmut betroffen sind. Jedes Kind das Weihnachten feiert, freut sich über ein Geschenk an Weihnachten. Gesagt, getan. In Absprache mit der Hamburger Tafel wurde eine Liste mit benötigten und ratsamen Dingen erstellt und mit der Elternpost verteilt. Einige Familien packten ganze Pakete, andere spendeten einzelne Dinge.

Die Spenden bestanden sowohl aus kindgerechten Hygieneartikeln, Schulmaterial, Büchern, Spielen, Bastelmaterial und winterlichen Handschuhen/Schals und Mützen. Einige Dinge waren evtl. gebraucht, aber noch in einem neuwertigen Zustand. Alles in allem konnten wir am 02.12.2022 fast 90 Pakete unter unseren Tannenbaum in der Pausenhalle legen. Ein Anblick der alle Kinder unserer Schule neugierig und stolz machte.

Mit einem kleinen Transporter kamen um 9:30 Uhr Mitarbeiter der Hamburger Tafel bei uns an. Gemeinsam mit Schülern der 2e wurden alle Geschenke eingeladen und gesichert verstaut. Die Mitarbeiter waren überwältigt und haben sich sehr gefreut. Sie waren sehr dankbar für unsere Aktion, da besonders in den letzten zwei Jahren immer mehr Familien mit Kindern auf ihre Unterstützung angewiesen sind.

Unsere Aktion ist keine regulär organisierte Sammlung an Weihnachtspaketen von der Hamburger Tafel. Wir als Schule haben in Eigeninitiative gehandelt und uns Hamburg, bzw. die Hamburger Tafel als Spendenziel ausgesucht.

Der Erfolg macht uns Mut und so werden wir auch in Zukunft weiter an diesem Projekt festhalten, denn es gibt noch viele Kinder, die sich über ein Paket freuen würden. Ein großer Dank gilt allen Spendern und Helfern, ob groß, ob klein, für die Päckchen. Wer noch weitere Spendenpakete abgeben möchte, kann sich direkt an die Hamburger Tafel wenden.

Adventssingen

Heute Morgen trafen sich alle Klassenstufen im Aulagarten zum gemeinsamen Singen. Begleitet wurde das Singen von Frau Heuer und Frau Vukovic auf dem E-Piano. Einige Klassen hatten zudem sogar kleine Beiträge vorbereitet. Frau Müller erzählte den Kindern die Geschichte des Adventskranzes.

Warum gibt es einen Adventskranz?

Im Jahr 1839 kam Johann Hinrich Wichern die zündende Idee: Er nahm ein altes Kutschenrad aus Holz und befestigte Kerzen darauf.  Er hatte 19 kleine rote und vier dicke weiße Kerzen. Jeden Tag wurde eine neue Kerze angezündet – eine kleine für die Werktage, eine große für die Advents-Sonntage. So wussten die Kinder des Waisenhauses immer, wie viele Tage es noch bis Weihnachten sind.

 

Weihnachtsbäume 🎄

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir freuen uns sehr,  dass so viele Kinder am 28.11. ganz zauberhafte Anhänger für unsere Schul-Weihnachtsbäume mitgebracht haben.  Am Montag wurden die Bäume von den Kindern geschmückt. In der Kinderkonferenz äußerten die Kinder zudem den Wunsch, bunte Lichterketten für die Bäume zu besorgen. Der Wunsch wurde selbstverständlich umgesetzt! Die beiden Bäume leuchten nun kunterbunt in unseren beiden Eingangshallen (Haupteingang und Neubau).