Die Mondindianer der 4e

Die Klasse 4e nimmt als „die Mondindianer“ an Mission x teil. Mission X ist ein internationaler Wettkampf der Nasa – und während wir gegen Teams in unserem eigenen Land antreten, arbeiten wir mit allen Teams gemeinsam an einem „Lauf zum Mond“! Jeder Punkt, den ein Land beisteuert, bringt uns einen Schritt näher ans Ziel.

Die durchschnittliche Entfernung zwischen Erde und Mond beträgt 384.403 km.

Ein durchschnittlicher Mensch bräuchte 478 MILLIONEN Schritte, um zum Mond zu kommen. Bei einer Geschwindigkeit von 4,8 km/h würde das 79.619 Stunden dauern. Wenn man ohne anzuhalten laufen würde, bräuchte man ungefähr 9 JAHRE bis zum Mond.

Fit-Explorer auf der ganzen Welt tragen jeden Tag Punkte (Schritte) zusammen, indem sie Übungen durchführen.

Hier machen einige Schüler gerade die Übung „Sprung zum Mond“.

Herzlich willkommen auf unserer Schulhomepage