Stille Essenszeit

Mit einer durchschnittlichen Zahl von etwa 100 Schülern pro Essenszeit, steigt der Geräuschpegel in unserer Mensa schnell an und die angenehme Essensatmosphäre sinkt. Um Ihrem Kind dennoch einen geschützten Raum beim Essen bieten zu können, haben wir uns im Jahr 2015 auf Wunsch der Kinder für eine stille Essenszeit entschieden.

Das bedeutet, dass die Erzieher nach dem Eintreffen und Aufdecken am Tisch eine stille Essenszeit von 5-10 Minuten einläuten, zur Schonung aller Ohren. Danach gehen wir in die Flüsterzeit über, in der die Schüler sich in gemäßigter Lautstärke wieder untereinander austauschen können, bevor es ans Abräumen geht.

Die stille Essenszeit ist von allen angenommen worden, wird als angenehm empfunden und oftmals von den Schülern auch direkt eingefordert. Wir stellen fest, dass die Schüler seitdem Tischmanieren besser annehmen und lustvoller essen, was zur Folge hat, dass weniger Essen weggeworfen wird.

Herzlich willkommen auf unserer Schulhomepage