GBS – Ganztag

Seit dem 01. August 2012 sind wir von der ETV Kinder- und Jugendförderung gGmbH (kurz ETV KiJu) Kooperationspartner der Grundschule Döhrnstraße. Wir sind damit verantwortlich für die verlässliche Nachmittagsbetreuung Ihres Kindes in der Kernzeit von 13:00 – 16:00 Uhr.

In diesem Zeitraum begleiten wir Ihr Kind beim Essen und während der Lernzeit und bieten ihm ein umfang- und abwechslungsreiches Kursprogramm an. Wir sind außerdem verantwortlich für die zusätzliche Frühbetreuung von 6:00 – 8:00 Uhr sowie für die Spätbetreuung von 16:00 – 18:00 Uhr. Auch die Ferienbetreuung liegt mit einem vielfältigen, kreativen und bewegungsreichen Ferienprogramm in unseren Händen.

Die tägliche Betreuung Ihres Kindes findet in sogenannten Stammgruppen statt, die sich – soweit möglich – aus den Schüler/Innen einer Klasse ergeben, die für die Nachmittags-betreuung angemeldet sind. Diese Gruppen bilden die Essens- und Lerngemeinschaften. Für jede Stammgruppe gibt es eine/n anerkannte/n pädagogische/n Stammgruppenbetreuer/In. Um die Struktur der Schule und des Nachmittags besser kennen zu lernen, bekommen die 1. Klassen eine Unterstützungskraft zur Seite gestellt. Nicht nur Ihr Kind, sondern auch Sie haben damit einen verlässlichen festen Ansprechpartner für den nachmittäglichen Ablauf.

Die ETV-KiJu wurde 2012 als gemeinnütziges Tochterunternehmen des Eimsbüttler Turnverbands e.V. (ETV) gegründet, um die Schulkooperationen des ETV zu organisieren. Auf der Grundlage eines gemeinsamen pädagogischen Konzeptes sollen so die Kompetenzen von Schule und Jugendhilfeträger optimal verknüpft werden. Unser Konzept „Bewegte Schule“ und die ganzheitliche Entwicklung der Kinder stehen dabei im Fokus.

Im Rahmen der Fachschulausbildung zum/r Erzieher/in bieten wir Praktikumsplätze an.

Herzlich willkommen auf unserer Schulhomepage