Betreuungsdauer und Abholzeiten

Die Kernbetreuungszeit der GBS ist von 13 Uhr bis 16 Uhr. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind an mindestens 3 Tagen in der Woche, bis mindestens 15 Uhr, an der GBS teilnimmt. Dies ist eine behördliche Vorgabe und kann nur in Einzelabsprache und nur aus pädagogischen Gründen geändert werden.

Kurz vor 13 Uhr findet somit die offizielle Übergabe vom Vormittag in den Nachmittag statt. Die Erzieher der Vorschulklassen übernehmen die Gruppe bereits um 12:15 Uhr, alle anderen Klassen werden gegen 12:55 Uhr übernommen. Darauf folgt der Jahrgangsstufen entsprechende Ablauf. Es wird gegessen, gespielt, die Lernzeit gestaltet und am Kursprogramm teilgenommen.

Gegen 15 Uhr ist dann die erste Abholzeit. Sollten Sie sich für dieses Zeitfenster entschieden haben, holen Sie Ihr Kind bitte zwischen 14:55 – 15:05 Uhr pünktlich ab. Vor dieser Zeit ist eine Abholung nicht möglich. Ausnahmen sind lediglich Arzttermine oder Therapien, die Ihr Kind wahrnehmen muss.

Die zweite Abholzeit ist dann zwischen 15:45 und 16 Uhr.  In der Regel werden die Kinder sich zu dieser Zeit auf dem Pausenhof befinden, sofern dies nicht anders von den jeweiligen Erziehern geregelt wurde.

Sollten Sie sich einmal verspäten oder im Stau stehen und nicht bis 16 Uhr abholen können, übergeben wir Ihr Kind in die Spätbetreuung. Die kostenpflichtige Spätbetreuung findet in der Mensa statt. Alle angemeldeten Kinder werden zu Beginn von den Erziehern dorthin gebracht, namentlich erfasst und müssen auch hier beim jeweiligen Spätdienst Betreuer abgemeldet werden.

Sie können den Spätdienst über unser Erzieherhandy (0176-10596102) erreichen. Am Vormittag erreichen Sie uns in der Schulzeit nicht über dieses Handy!

Herzlich willkommen auf unserer Schulhomepage